Dienstag, 14. Januar 2014

'Blinde Verführung' von Romana Grimm

Hallo!

Noch lange vor den Daily Bunnys *love* wurde ich auf Romana Grimm aufmerksam - ich durfte ihren Roman Wie ich auszog, um Zigaretten zu holen und als Retter der Welt zurück kam in der Beta-Version lesen *ist das lange her...* und war begeistert - mühelos schafft sie es die Seiten zu fülllen, ohne, dass es langweilig wird. Und der Humor war toll. Als sie Rezensenten für Blinde Verführung suchte, bin ich erhobenen Zeigenfings auf und ab gehüpft und durfte das Heilige Rezensionsexemplar in Empfang nehmen :-)

Freitag, 10. Januar 2014

Evy auf der Offenen Bühne im Dezember, Teil 2

Hallo!

Nachdem der erste Teil zu einem Abriss über meine Zeit bei der Offenen Bühne wurde, soll es nun um meinen Auftritt gehen.

Erlebt hautnah meine Gefühle und Gedanken, nehmt teil an Banalitäten, die zu Prioritäten werden, und lest einen Erlebnis-Bericht, gegen den jeder Oscar-Film einen Goldene Himbeere verdient!


Ein Dank geht an Marc für die Fotos, die Ente für die Unterstützung und das Team für die tolle Atmosphäre!

Dienstag, 7. Januar 2014

Von Änderungen und ihren Anfängen - Evy auf der Offenen Bühne im Dezember - Teil 1

Hallo!

Nachdem ich überlegt hatte, ein bisschen mehr für meine Bekanntheit zu tun, und mich bei der Blog-Aktion von Ina beworben habe, stand ich vor einem Problem: Regelmäßig posten? Leserzahlen sind nicht das Wichtigste, klar, aber mehr Resonanz bedeutet mehr Feedback und das finde ich gut. Außerdem will ich ja auch, dass auf meinen Lieblings-Blogs etwas passiert. Leider liegt mir langfristiges Planen nicht, ich tippe lieber spontan, und ich lese/erlebe auch nicht genug, um regelmäßig etwas zu schreiben. Daher will ich zumindst einmal wöchentlich etwas schreiben.

Samstag, 4. Januar 2014

'Alles Mythos! 20 populäre Irrtümer über die BRD und die DDR'

CoverHallo,

hier kommt das letzte Buch vom Theiss-Verlag, das ich lesen durfte. Ich finde das Thema sehr spannend, denn ich habe nur drei Jahre in der DDR 'gelebt', aber trotz 'ostdeutscher' Eltern und aufgeschlossenen Lehrern ist bis auf das Sandmännchen und die Architektur nichts hängen geblieben. Einerseits wird meine Generation mit der Nostalgie der 'Alten' konfrontiert, gleichzeitig scheuen sich die Menschen, offen und kritisch zu reflektieren. Die Angst, etwas Gutes an der politisch bösen DDR zu finden, ist groß. Für mich ist das unverständlich ich habe 'westdeutsche' Freunde, die ich als Bereicherung betrachte - nicht, weil sie aus den 'alten Bundesländern' kommen, sondern weil sie sich von mir unterscheiden – das hat etwas mit ihrer Herkunft zu tun, aber nicht mit der Staatsform, in der sie einmal gelebt haben. Deswegen habe ich mich gefreut, das Buch zu bekommen – und hier seht ihr, was daraus geworden ist :-)

Freitag, 3. Januar 2014

'Alles Mythos! 20 populäre Irrtümer über die Antike'

Cover
Hallo,

nach Weihnachten folgt nun das zweite Buch, das ich aus der Reihe 'Alles Mythos!' vom Theiss-Verlag lesen darf. Es war eine Herzensangelegenheit, denn ich finde das Thema sehr spannend. Mein Lehrer erzählte damals eindrucksvoll vom Kampf zwischen Athen und Sparta – zwei gegensätzlichen Brüdern *pathetisch* Neben Napoleon und dem zweiten Weltkrieg scheint es die Lieblingsepoche der Lehrer und Schüler zu sein :-)

Donnerstag, 2. Januar 2014

'Alles Mythos! 24 populäre Irrtümer über Weihnachten'

Hallo liebe Leser!

Ich wurde angefragt, ob ich Bücher der 'Alles Mythos!'-Reihe des Theiss-Verlages lesen möchte – und habe mich für die Bücher über Weihnachten (geht immer), die Antike (Wer mag sie nicht?) und die BRD und die DDR (3 Jahre DDR sind zuwenig für meine Bildung) entschieden. Ernsthaft: Ich finde Sachbücher sehr interessant, besonders, wenn sie nicht zu wissenschaftlich geschrieben sind.

Heute lest ihr den ersten Beitrag – über Weihnachten.