Mittwoch, 18. Januar 2017

Montagsfrage - Nervt der SUB?

Hallo!

Der "Stapel ungelesener Bücher" - ein Berg, ein Tal, ein Mysterium?







 

Was ist die Montagsfrage?


Die Montagsfrage wird derzeit von Buchfresserchen geführt und soll die Kommunikation zwischen Bloggern fördern. Jeden Montag wird eine Frage gestellt, die die Blogger beantworten und verlinken können.

Die Frage


Fühlst du dich hin und wieder von deinem SUB gestresst oder gefällt es dir immer viel Auswahl da zu haben?


Meine Antwort


Bei mir ist es eine Kiste, in der alle Bücher liebevoll gestapelt liegen, geordnet in "Werde ich in mittelferner Zukunft lesen" und "Sollte man mal gelesen haben - irgendwann..." Ich denke, für jedes Buch kommt der Moment, in dem es passt, daher stresst mich es nicht.

Was mich ärgert, sind Bücher, die ich abgebrochen habe und weiterlesen möchte. Ich muss genau überlegen, ob ich nicht will, dass es zuende geht. Oder ob der Schreibstil so schrecklich ist, dass es Zeitverschwendung und "nur" gut für ne Rezi wäre. Die nicht gut sein würde, weil ich  nicht mit Leidenschaft gelesen hätte.

Durch die letzten Montagsfragen ist mir aber bewusst geworden, dass auf dem SuB viele Bücher schlummern, die ich vergessen habe. Und dass ein Blick über den Tellerrand in die Tiefen der eigenen Vergangenheit nicht schaden kann. Ich bin froh, dass Bücher, die ich vor Jahren gekauft habe, eine Alternative zu meinen Genre-Vorlieben sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar! Für Fragen oder Kommentare zu meinem Kommentar auf deiner Seite kannst du mir eine Nachricht schicken - oben rechts steht die Adresse :-)