Sonntag, 26. März 2017

Montagsfrage - Letzter Re-Read?

Hallo!

Diese Frage fiel mir sehr schwer, weil ich Bücher sehr selten noch einmal lese. Meist, weil ich sie früher gelesen habe und jetzt eine Buchbesprechung tippen will. Ansonsten... habe ich kein Interesse.


Die Frage


Was war dein letzter Re-Read, bzw. welches gelesen Buch hast du zuletzt erneut gelesen?

Meine Antwort


"Yellow" Ich habe es gelesen, um die Montagsfrage zur Längsten Reihe zu beantworten. Früher habe ich die romantische Geschichte sehr intensiv wahrgenommen, heute sehe ich das entspannter. Allerdings hat schon mein früheres Ich gemerkt, dass die Geschichte gut ist, weil es keine dominanten Figuren gibt. Ganz im Gegenteil: Die Autorin spielt mit dem Klischee, dass es immer einen starken Mann gibt, der einen anderen erobern will, der wiederum der eigentlich Stärkere ist, weil er den anderen damit lenken kann. Bei "Yellow" scheitert Go mit seinen Annäherungsversuchen sehr oft, nimmt das aber nicht so ernst. Die Zuneigung Takis ist ihm wichtig, auf einer emotionalen Ebene, aber er hat den festen Glauben, dass es irgendwann klappt. Die beiden Figuren nähern sich an, weil sie menschlich zueinander passen. Heute ist mir das stärker bewusst. Vielleicht, weil ich bis heute einige Shonen-Ai-, Boys Love- und Gay Romance-Geschichten gelesen habe.

Allgemeines


Die Montagsfrage wird derzeit von Buchfresserchen geführt und soll die Kommunikation zwischen Bloggern fördern. Jeden Montag wird eine Frage gestellt, die die Blogger beantworten und verlinken können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar! Für Fragen oder Kommentare zu meinem Kommentar auf deiner Seite kannst du mir eine Nachricht schicken - oben rechts steht die Adresse :-)